Reisefinder:
Erweiterte Suche
  • Bayreuth - Markgräfliches Opernhaus und die Eremitage

Bayreuth - Markgräfliches Opernhaus und die Eremitage

Bühne frei für Wilhelmine und die Markgrafen

1 Tag ab 33,00 €

Bühne frei für Wilhelmine und die Markgrafen

In nur zwei Jahrzehnten hat Markgräfin Wilhel-mine von Bayreuth, Schwester Friedrichs des Großen, zusam-men mit ihrem Gatten Markgraf Friedrich, Bay-reuth zu einer europäischen Residenz gestaltet. Die Könige von Dänemark u. Polen waren die Taufpaten der kleinen Prinzessin Wilhel-mine. Die preußische Heiratspolitik lenkte ihren Lebensweg nach Bayreuth u. bescherte der Stadt ein Ensemble von Gebäuden u. Parks, das in seiner Art einzigartig ist.              

Reiseverlauf

Busfahrt nach Bayreuth und zurück.

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Leistungen
  • Busreise im Komfort-Reisebus
  • inkl. Führung im Markgräflichen Opernhaus
  • Fahrt zur Eremitage
Unterkunft

Kein Hotel (Tagesreise) !

Tagesreise, es erfolgt keine Übernachtung !

Termine und Preise
1-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
11.07.2020-11.07.2020 Kein Hotel (Tagesreise) !
33,00 € Buchen
Zusatzinformationen
Bei von Haida-Reisen veranstalteten Tagesreisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter den Rücktritt 48 Stunden vor Reisebeginn erklären! Für fakultative Extras, wie Besichtigungen oder Schifffahrten gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen. Da diese oft erst vor Ort gebucht werden, kann nicht immer gewährleistet werden, das diese bei geringer Beteiligung durchgeführt werden !

Foto-Galerie

Lassen Sie sich inspirieren

  • Opernhaus Bayreuth
    Stadt Bayreuth
    © Stadt Bayreuth
  • Neues Schloss, Bayreuth
    Stadt Bayreuth
    © Stadt Bayreuth
  • Bayreuth, Eremitage mit Sonnentempel
    -
    © Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
  • Bayreuther Festspielhaus
    -
    © Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
  • Altes Schloss in Bayreuth
    katrintaepke - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Bayreuth, Eremitage mit Sonnentempel
    Wolfgang Cibura - Fotolia
    © Easy-BUS