Reisefinder:
Erweiterte Suche

Deutsches Weinland - Nierstein

Es gibt viel zu erleben, mit Besuch im ZDF Fernsehgarten

3 Tage ab 393,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Deutsches Weinland

Drosselgasse Rüdesheim – Weingut Raddeck Nierstein – ZDF Fernsehgarten Mainz  

Erleben Sie einen Kurzurlaub für Geist und Seele.

Die rheinhessische Weinlandschaft wird in den letzten Jahren für Urlauber immer attraktiver. Es ist die größte weinbautreibende Gemeinde am Rhein. Die Niersteiner Weingüter bieten eine Fülle an Rebsorten, insbesondere natürlich den Riesling. Das Nierstein besonders gute Weine hervorbringt, liegt vor allem am „Terroir“, einem hügeligen Bergstreifen, dem sogenannten Rotliegenden entlang des Rheinstromes, welcher Weine besondere Rasse und Qualität hervorbringt. Der Boden besteht aus einem Gemisch rotfarbener Sand- und Tonsteine. Unter Niersteiner Weinbergen ruhen versteinerte Schlammschichten, die sich in der Zeit des Rotliegend vor etwa 280 Mio. Jahren abgelagert haben. Aus dieser roten Erde beziehen die Rebstöcke ihre Mineralstoffe, die sie an die Trauben weiterleiten. Kommen Sie mit, und probieren Sie die weltbesten Rieslinge vor Ort !

Es gibt viel zu erleben.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Mainz - Drosselgasse Rüdesheim
Heute fahren wir zunächst auf direkter Strecke nach Mainz zum Hotel – Zimmereinteilung. Anschl. fahren wir nach Rüdesheim. Hier in einem der bekanntesten Weinorte Deutschlands haben wir einige Stunden Zeit, um das Leben und Treiben in der Drosselgasse in einem schönen Weinlokal mitzuerleben. Abendessen in einem Restaurant in Rüdesheim.

2.Tag: Mainz – Oppenheim Weingut Raddeck – Weinprobe in Nierstein
Nach dem Frühstück erwartet Sie unser Reiseleiter zur Stadtführung. Erkunden eine der ältesten Städte Deutschlands. Mainz die Stadt am Rhein. Es ist für seine Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Marktplätzen bekannt. In der Stadtmitte befindet sich der steht der romanische Mainzer Dom mit seinem tiefroten Sandstein und dem markanten achteckigen Turm. Das Gutenberg-Museum ist dem Erfinder des Buchdrucks gewidmet und präsentiert 2 Originalexemplare der Gutenberg-Bibel. Am Nachmittag fahren auf direktem Weg nach Oppenheim. Hier erwartet Sie Hans Raddeck und führt Sie auf einer kleinen Wanderung durch die Weinberge nach Nierstein, unterwegs Stopp an der Landskronen Ruine. Hier gibt es zur Stärkung Weck, Worscht und Wein. Angekommen am Weingut Raddeck werden Sie bereits mit frischem Kaffee und Kuchen verwöhnt. Anschl. gibt es kleine Führung durch den Betrieb. Es folgt die große Weinprobe mit Informationen rund um den Wein und viel Humor. Sie können sich aus der Weinliste den Wein aussuchen den Sie jetzt gerne trinken möchten. Danach essen Sie gemeinsamen zu Abend, die „Niersteiner Winzerplatte“, mit hausgemachter Wurst, Käse, Schinken, Brot, dazu Wein, Traubensaft erwartet Sie. (Die Getränke sind bereits im Preis enthalten). 

3.Tag: ZDF Fernsehgarten – Heimreise
Fahrt zum Lerchenberg, denn heute am Sonntagvormittag pünktlich um 11.00 Uhr begrüßt Sie Horst Lichter zur neuen Folge des ZDF-Fernsehgartens. Freuen Sie sich über jede Menge Stars im Studio am Lerchenberg, spektakuläre Artistik-Darbietungen, erleben Sie den gesundheitsbewussten Meisterkoch Armin Rossmeier oder aber auch Ralph Morgenstern, Klatschexperten Nummer eins und die beliebtesten Musiktitel. Anschl. begeben wir uns auf die Heimreise.

Leistungen
  • Busreise im Komfort-Reisebus
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück (ÜF) im Mittelklassehotel in Mainz
  • Inkl. Bettensteuer / Kurtaxe
  • 1 x Abendessen im Restaurant in Rüdesheim/Drosselgasse
  • Ausflug nach Rüdesheim mit Drosselgasse
  • Stadtführung mit RL in Mainz
  • Weck, Worscht und Wein während der Wanderung
  • Kaffee und Kuchen
  • Große Weinprobe anschl. gemütliches Beisammensein
  • Weinverzehr, Traubensaft und Wasser nach belieben
  • Gemeinsames Abendessen (Niersteiner Winzerplatte)
  • Eintritt zum ZDF-Fernsehgarten (Stehplatz)
  • kleines Frühstück mit Sekt am Anreisetag
Unterkunft

★★★ Hotel laut Ausschreibung

Mittelklassehotel (3-Sterne), laut Ausschreibung, wir werden Sie nicht enttäuschen !
(genauer Hotelname ist erst 1 Woche vor Reisebeginn bekannt !)

Termine und Preise
3-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
30.06.2023-02.07.2023 ★★★ Hotel laut Ausschreibung
Doppelzimmer
Einzelzimmer
393,00 €
452,00 €
Buchen
Zusatzinformationen
Dreibettzimmer & Kinderermässigung auf Anfrage !
Reiserücktrittskosten-Versicherung / Rundum-Sorglos-Schutz für Auslandsreisen, oder Covid-19 Schutz, Kosten je nach Reisepreis auf Anfrage !
Wenn nicht anders angegeben, gilt für alle von Haida-Reisen veranstalteten Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter den Rücktritt wie folgt erklären: bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen, spätestens 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen, 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn! Für fakultative Ausflüge und Besichtigungen gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen. Da diese Ausflüge auch oft erst vor Ort gebucht werden, kann nicht immer gewährleistet werden, das diese bei geringer Beteiligung durchgeführt werden !
Wir empfehlen die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet und Booster). Keine Maskenpflicht, jedoch können Sie beim Betreten des Busses und am Sitzplatz zu Ihrem und zum Schutz der Mitreisenden eine medizinische Maske tragen !

Foto-Galerie

Lassen Sie sich inspirieren

  • Andrea Kiewel im ZDF Fernsehgarten
    Kerstin Bänsch
    © ZDF
  • Mainz, Domplatz
    pure-life-pictures - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Neustadt an der Weinstraße - Hist. Hintergasse
    Rolf Schädler
    © TI Neustadt an der Weinstraße
  • Deutsche Weinstraße - Hambacher Schloss
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Deutsche Weinstraße - Hambacher Schloss
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Hambacher Schloss
    Rolf Schädler
    © TI Neustadt an der Weinstraße
  • Altstadt Oppenheim
    Damian Vollmert
    © Easy-BUS
  • Mainz - Dom St. Martin
    Andreas Kessler
    © Easy-BUS
  • ZDF Fernsehgarten
    Kerstin Bänsch
    © ZDF
  • ZDF Fernsehgarten - Mainzelmännchen
    Kerstin Bänsch
    © ZDF