Reisefinder:
Erweiterte Suche

Dresden-Städtereise

Das Elbflorenz mit Besuch der Frauenkirche !

Unser Tipp: Kosten Sie die berühmte Cosel-Träne im Gasthaus Pulverturm !

Dresden zählt zu den schönsten europäischen Barockstädten und erhielt aufgrund ihrer Architektur und Kunstschätze den Beinamen „Elbflorenz“. Die Elbmetropole mit ihrer glanzvollen Barockarchitektur nimmt Sie mit Sicherheit gefangen. Es gibt mannigfache Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen und angenehmen Aufenthalt. Der Besuch eines der vielen Museen, oder eine Schifffahrt mit der „Weissen Flotte“ machen eine Dresdenreise unvergesslich.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Dresden
Gleich nach Ankunft erwartet Sie bereits unsere Reiseführerin. Bei der sachkundigen Stadtführung erleben Sie die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten. Dresden bietet seinen Gästen soviel Kultur, dass man nicht weiß, wo man beginnen, geschweige denn enden soll. Sehen Sie das Kronentor, durch das Sie in das Innere des Dresdener Zwingers gelangen sowie sein Glanzstück, den Wallpavillon. Weiterhin ist im Zwinger die Gemäldegalerie Alte Meister beherbergt. Überaus sehenswert sind auch die Semperoper, die katholische Hofkirche, die Frauenkirche, die Brühlsche Terrasse, das Albertinum, worin die Galerie Neue Meister, das Münzkabinett und die Schatzkammer Grünes Gewölbe zu finden sind.

2.Tag: Ausflug zum Schloss Pillnitz - Heimreise
Nach dem Frühstück fahren wir nach Pillnitz. Pillnitz ist in seiner gesamten Struktur dörflich erhalten, gehört zur Großlage Elbtal des sächsischen Weinanbaugebiets und liegt am rechten Elbufer etwa 15 km flussaufwärts vom Stadtzentrum. Zu den sehenswerten Zielen zählt außerdem die inmitten der Weinberge gelegene Kirche. Am späten Nachmittag begeben wir uns auf die Heimreise.

Leistungen
  • Busreise im Komfort-Reisebus
  • 1 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet (ÜF) im Hotel Leonardo Dresden-Altstadt
  • Stadtführung mit Reiseleitung (RL) in Dresden
  • Beesuch der Frauenkirche
  • kleines Orgelkonzert in der Frauenkirche
  • Inkl. örtliche Kurtaxe
  • Rücktrittskosten – Absicherung,
  • kleines Frühstück mit Sekt am Anreisetag

Foto-Galerie

Lassen Sie sich inspirieren

  • Theaterplatz mit Semperoper
    Sylvio Dittrich
    © Dresden-Werbung und Tourismus GmbH
  • Frauenkirche Dresden
    Christoph Münch
    © DMG (Dresden Marketing Gesellschaft)
  • Dresden - Raddampfer am Elbeufer
    Krieger Tim
    © MEV

Das könnte Ihnen gefallen

Wir empfehlen Ihnen folgende Reise