Reisefinder:
Erweiterte Suche

Obstbaumblüte im Meraner Land - Südtirol

Der Frühling verzaubert die Almwiesen in einen violett-weißen Blütenteppich...

4 Tage ab 519,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Erholung im Grünen, in der Harmonie einer Natur voller Gegensätze, den Zeugen einer reichen Geschichte und Kultur begegnen, Entpannung finden und sich von Gastlichkeit und Lebensfreude umfangen lassen; Ist das nicht Ihr Traum von einem Urlaub in den Bergen?

Am Südrand der Alpen oberhalb der weltbekannten Kurstadt Meran. Hier ist die Welt noch in Ordnung - in der lebendigen Tradition, der Aufgeschlossenheit, dem Fleiß und der Lebensfreude seiner Bewohner, Menschen, die von der Begegnung des Nordens mit dem Süden, dem Wechselspiel der Geschichte und den Einflüssen auf verschiedenen Kulturen geprägt sind. Die Reinheit der Südtiroler Bergwelt und die mediterranen Einflüsse auf das Klima ließen eine fruchtbare Landwirtschaft entstehen. So ist verständlich, dass Südtirol heute der Obstgarten Europas genannt wird. Dürfen wir auch Sie nach Südtirol einladen?

Während das Tal im Frühling zu einem Meer von Obstblüten wird und der Zauber der Pflanzenwelt des Mittelmeerraumes erwacht, sind die Wiesen und Haine um Meran bedeckt von leuchtenden Frühlingsboten, auf dem Vigiljoch blinzeln die ersten Krokusse neugierig aus dem Schnee. In Südtirol scheint die Sonne mehr als im übrigen Alpenraum. Sie läßt das geschmackvolle Obst reifen und bringt die Wärme, die Farben und die Fröhlichkeit. Hier sind Orleander und Hibiskus ebenso zu Hause wie Enzian und Alpenrosen.

Kommen Sie nach Südtirol und erfahren Sie selbst die Harmonie der Gegensätze, die Ihnen der Obstgarten Südtirols zeigt - Im Tal das Frühlingsblütenmeer, die wildromantische Schlucht entlang der alten Bewässerungsanlagen und vorbei am Wasserfall - vom Vigiljoch das stimmungsvolle Farbenspiel des Sonnenuntergangs auf den Dolomiten, die Klettersteige der nahen Laugenspitzen...

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Südtirol
Sie werden bereits mit einem Begrüßungsdrink erwartet.

2.Tag: Ausflug nach Bozen – Erdpyramiden am „Ritten-Pass“
Heute fahren wir zunächst nach Bozen, dem Zentrum und geistigen Mittelpunkt Südtiorl‘s. Die Schönheit der Stadt wird Ihnen unser Reiseleiter näherbringen. Anschl. fahren wir zu den berühmten Erdpyramiden bei Klobenstein am Ritten-Paß. 

3.Tag: Meran – Kaltern – Südtiroler Weinstraße
Heute fahren wir zunächst in die Kurstadt nach Meran. Genießen Sie die alte Kurstadt in den Alpen mit seiner Blumenpracht bei einem individuellen Stadtbummel. Anschl. fahren wir zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Am Nachmittag fahren wir auf der Südtiroler Weinstraße vorbei am Kalterer See und weiter nach Kaltern. Erleben Sie den orginellen Südtiroler Weinort mitten in den Weinbergen. Am Nachmittag Führung durch die Weinkeller einer alten Weinkellerei mit anschl. zünftiger Weinprobe und Schüttelbrot.

4.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom schönen Südtiroler Land.

Leistungen
  • Busreise im Komfort-Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel „Teutschhaus“ (3-Sterne) in Kurtinig
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menue) mit Salatbuffet am Abend
  • inkl. Bettensteuer / Kurtaxe
  • Abschieds-Galadinner im Rahmen der HP
  • Begrüßungsschnäpschen
  • Ausflug mit RL in die berühmte Kurstadt Meran
  • Panoramafahrt mit RL über die Südtiroler Weinstraße zum Kalterer See
  • zünftige Weinprobe und Schüttelbrot Inkl. Kurtaxe
  • kleines Frühstück mit Sekt am Anreisetag
Unterkunft

★★★ Hotel Teutschhaus, Kurtinig

Hotel Teutschhaus ist ein sehr gutes Landhotel (3-Sterne) mitten im Ort Kurtinig, an der Südtiroler Weinstraße. Gemütliches und bodenständiges Ambiente sind im gesamten Haus spürbar. Der köstliche Duft frisch zubereiteter Speisen liegt in der Luft. Die nostalgische Tiroler Stube, die romantische Gartenterrasse sowie der sonnendurchflutete Winter-garten verleihen dem Restaurant des Hotel Teutschhaus eine wohlige Atmosphäre. Genießen Sie traditionelle Südtiroler Spezialitäten aus regionalen Produkten, sowie mediterrane Italienische Gerichte. Viele der Zutaten kommen aus der Region und unserer eigenen Landwirtschaft und werden mit viel Liebe verarbeitet. Komfortable Zimmer mit Dusche/WC, Digital-TV, Telefon, Safe, Free W-Lan, Föhn, Restaurant, Bar, Swimmingpool, Terrasse und Garten etc.

Hotelbilder → www.teutschhaus.it

Termine und Preise
4-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
20.04.2023-23.04.2023 ★★★ Hotel Teutschhaus, Kurtinig
Doppelzimmer
Einzelzimmer
519,00 €
585,00 €
Buchen
Zubuchbare Leistungen Preis p.P.
Eintritt in die Gärten von Schloss Trautmannsdorf 13,00 €
Zusatzinformationen
Dreibettzimmer & Kinderermässigung auf Anfrage !
Reiserücktrittskosten-Versicherung / Rundum-Sorglos-Schutz für Auslandsreisen, oder Covid-19 Schutz, Kosten je nach Reisepreis auf Anfrage !
Wenn nicht anders angegeben, gilt für alle von Haida-Reisen veranstalteten Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter den Rücktritt wie folgt erklären: bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen, spätestens 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen, 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn! Für fakultative Ausflüge und Besichtigungen gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen. Da diese Ausflüge auch oft erst vor Ort gebucht werden, kann nicht immer gewährleistet werden, das diese bei geringer Beteiligung durchgeführt werden !
Wir empfehlen die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet und Booster). Keine Maskenpflicht, jedoch können Sie beim Betreten des Busses und am Sitzplatz zu Ihrem und zum Schutz der Mitreisenden eine medizinische Maske tragen !

Foto-Galerie

Lassen Sie sich inspirieren

  • Baumblüte in Eppan - Spaziergang unter den Kirschbäumen
    klaus peterlin - allesfoto.com
    © Tourismusverein Eppan-Raiffeisen
  • Baumblüte in Eppan
    klaus peterlin - allesfoto.com
    © Tourismusverein Eppan-Raiffeisen
  • Gärten von Schloss Trauttmansdorff
    © Gärten von Schloss Trauttmansdorff
  • Apfelblütenfest in Natz-Schabs - Musikkapelle
    © Tourismusverein Natz-Schabs
  • Kaltern - Cafe am See
    Helmuth Rier
    © Tourismusverein Kaltern